Nyborg Fyn Danmark Storebæltsbroen Mark
Nyborg Fyn Danmark Strand Bro

Wo gibt es Essen nach Ihrem Geschmack? Wo können Sie übernachten? Was müssen Sie erleben? Und wie war das nun gleich mit dem Schloss Nyborg, dem dänischen Grundgesetz und allem anderen? Hier finden Sie sämtliche Infos, die Sie für einen herrlichen Urlaub in Nyborg benötigen!

Sprogø

Sprogø ist eine der interessantesten kleinen Inseln der dänischen Geschichte. Die Insel wurde als Festungsanlage genutzt und steht unter Naturschutz. ...

Natur

In Nyborg gibt es schöne Natur - für alle ist etwas dabei.

Übernachtung

Gut schlafen in Nyborg in einer unserer vielen Übernachtungsmöglichkeiten.

Shopping

Machen Sie einen Einkaufsbummel durch Nyborgs idyllische und historische Straßen.

Attraktionen

Nyborg hat viel Unterschiedliches zu bieten, das Sie einfach erleben müssen! Vor allem unser Schloss, das momentan jedoch restauriert wird. Aber auch unser Museum vor Ort, der „Borgmestergården“, die schönen Herrenhöfe, die die Landschaft Ostfünens zieren, oder die bekannte Brennerei „N

Kulinarische Erlebnisse

Nyborg hat leckeres Essen zu bieten - von Gourmet bis Fastfood ist alles dabei.

Marina

Die Nyborger Marina liegt idyllisch am Ende der Nyborger Förde.

Nyborgs Geschichte

Erleben Sie Nyborgs spannende Geschichte, in der auch Königinnen und Könige eine Rolle spielen.

Praktische Informationen

Wo gibt es eine Toilette? Und vieles mehr.

Do not miss out on the viewpoint underneath the Great Belt Bridge.
Click here to learn more.

Foto: VisitNyborg

Ein Tag in der Gemeinde Nyborg

Wir haben zwei Familien gefragt, wie sie einen Tag in Nyborg verbringen würden, wenn sie ihn komplett selbst planen könnten.

Ein kultureller Tag in der Gemeinde Nyborg

Puk Lundemann Landahl ist am Odense Teater Produktions- und Vorstellungsleiterin. Gemeinsam mit ihrem Mann Kenneth Løndahl wohnt sie in Nyborg.

Ein aktiver Tag in der Gemeinde Nyborg

Rasmus und Ditte sind die Eltern von Aviaja (6 Jahre) und Isak (4 Jahre). Sie zogen vor gut 3 Jahren nach Nyborg, unter anderem wegen der schönen Natur in Stadtnähe und der Nähe zum Meer.