VisitNyborg

Weihnachten der Alten Königsstadt Nyborg

König Christian III. (1536-1559) verbrachte Weihnachten oft in Nyborg. Dann duftete es in der Stadt nach den Feuerkörben in den Straßen, Tannennadeln, gebratenem Fleisch und Weihnachtsgebäck und man wusste, dass die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren liefen in seiner Stadt.

Der Weihnachtsmarkt

Wir feiern noch immer Weihnachten in der ehemaligen Königsstadt mit einem großen Weihnachtsmarkt vor Nyborgs authentischer historischer Kulisse. Er findet an den ersten zwei Dezemberwochenenden (30/11-2/12. und 7/12-9/12) statt. Die stilvolle Weihnachtsbeleuchtung taucht die historische Innenstadt, die Buden, Geschäfte und den ehemaligen Kaufmannshof „Borgmestergård“ in ein hübsches und festliches Licht, während Sie in der Stadt Weihnachtsgeschenke kaufen, die traditionell dänischen Weihnachtsküchlein, die „Æbleskiver“, und das traditionelle Weihnachtsbier verkostet können. 
In der Stadt herrscht ein reges Treiben wie damals, als sich die Stadt für das große Weihnachtsfest des Königs vorbereitete. An den zwei Wochenenden warten in der Stadt jede Menge Stände, Aktivitäten, Erlebnisse und Events auf Sie – sowohl auf dem Marktplatz als auch am Schloss Nyborg, im Museum „Borgmestergård“, der Frauenkirche, der Stadtbücherei und in den belebten Geschäftsstraßen.