Route 12: Herrensitz Glorup

Foto: VisitNyborg / Kristian Lilholt
Aktivitäten
Touren
Addresse

Glorupvej 34

5853 Ørbæk

Kontakt

Telefon:+45 63 33 80 90

Glorup ist einer der interssantesten Herrensitze Dänemarks. Er wurde in den 1590er Jahren als vierflügeliges Renaissancegebäude errichtet, jedoch 1765  von Nicolas Henri Jardin, dem führenden französischen Architekten seiner Zeit, zu einem zeittypischen, eleganten kleinen Barockschloss umgebaut. Das Schloss hat niedrige weiss verputzte Flügel mit gelben Gesimsen und einem markanten Mansardendach mit glasierten blauschwarzen Dachziegeln.

Der Garten ist einer der ersten romantischen Gärten Dänemarks - ein so genannter anglochinesischer Garten, der von zwei grossen parallelen Lindenalleen eingerahmt wird, die vom Gutsgebäude aus in die Landschaft ausstrahlen. Im Garten schaffen Eichen, Obstbäume und exotische Pflanzen zierliche, regelmassige Muster. Ausserdem führen die gewundenen Gartenwege zu Pavillons, Vasen, Statuen und einem Spiegelteich mit künstlicher Insel.

In dem Kulturkanon für Architektur des Kulturministeriums wurden Schloss und Park Glorup als einzigartige Zeugen der herausragender, verfeinerten Architektur und Gartenkunst jener Zeit ausgewählt. Von den 1840ern bis in die 1860er Jahre hielt Hans Christian Andersen sich oft auf Glorup auf und hatte sogar sein eigenes Zimmer. Insgesamt verbrachte er mehr als ein Jahr als Gast auf dem Gut, wo er auch einige seiner berühmten Gedichte schrieb.

Die Wälder von Glorup

Die Hauptgebäude des Herrensitzes Glorup und des Vorwerks Rygård sind von Wäldern umgeben, die früher under dem Einfluss des Gedankens des Anbaus eingeführter Baumarten standen. Hier gibt es z.B. alte Lärchen, Douglasien und Edeltannen.

Zwecks Genehmigung für besondere Aktivitäten (Reiten, Laufen, Baumklettern, besondere Benutzung des Parks u.a.m) kann man sich unter glorup.gods@mail.tele.dk an den Herrensitz wenden.

Machen Sie einen Spaziergang durch den stimmungsvollen Park und eventuell durch die Gutslandschaft zum kleinen Hauptgebäude von Rygård, dem Inbegriff einer romantischen Burg. Der Rückweg nach Glorup kann über einen gekennzeichneten Weg durch den Wald Gammel Dyrehave führen.

Der Schlosspark von Glorup ist tagsüber für Besucher geöffnet.

Addresse

Glorupvej 34

5853 Ørbæk

Aktualisiert von:
VisitNyborg / Nyborg Turistbureau