En kulturel dag i Nyborg

Ein kultureller Tag in der Gemeinde Nyborg

Foto: Puk Lundemann

Puk Lundemann Landahl ist am Odense Teater Produktions- und Vorstellungsleiterin. Gemeinsam mit ihrem Mann Kenneth Løndahl wohnt sie in Nyborg.

Was würden Sie tun, falls Sie in Nyborg einen Tag zur freien Verfügung hätten?

Wir würden den Morgen mit einer Joggingrunde durch unsere malerische Wallanlage beginnen. 
Nach dem Joggen würden wir einen Spaziergang durch unsere historische Schloss-Stadt machen und für ein Picknick am Leuchtturm auf der Halbinsel Slipshavn einkaufen, von wo aus man einen Blick auf die Brücke, den Großen Belt und Schloss Holckenhavn hat.

Am Nachmittag würden wir an einer Führung durch die Nyborger Destille teilnehmen und deren leckere Spezialtäten verkosten. Anschließend würden wir den Vinspecialisten Nyborg besuchen, um eine gute Tasse Kaffee zu genießen.

Am Abend würden wir einen Tisch im Hotel Hesselet bestellen, das direkt am Meer liegt. Hier würden wir uns ein erlesenes Abendessen schmecken lassen, das der Küchenchef Lasse Poulsen kreiert hat. 

Den Abend würden wir im KinoVino mit einem schönen Film und einem guten Glas Wein ausklingen lassen.

Folgen Sie Puk auf Instagram, um jede Menge schöne Bilder aus Nyborg und der Umgebung zu sehen: @puklundemann.